Heilpraxis Wirth
   Heilpraxis Wirth          

FAQ Häufige Fragen

Nachfolgend beantworte ich Fragen, die mir häufiger im Zusammenhang mit Direct Healing gestellt worden sind. 

 

Ein wichtiger Hinweis:

Wenn ich hier über mögliche (und von mir bereits beobachtete) Heilungswirkungen schreibe, so handelt es sich nicht um Heilungsversprechen! Denn es liegt nicht in unserer Hand vorherzubestimmen, was bei solchen Prozessen passiert oder was nicht eintritt.

 

Eine sehr wichtige Frage möchte ich gleich zu Beginn beantworten:

  •  Was ist zu beachten bei Menschen mit psychischen Erkrankungen

Sind bei Ihnen (oder bei denjenigen, die Sie begleiten möchten) psychische Erkrankungen diagnostiziert worden, dann empfehle ich Ihnen, Direct Healing nicht anzuwenden, es sei denn, Sie sind als Psychotherapeut(in) ausgebildet und erfahren und verfügen auch schon über umfangreiche Erfahrungen mit Direct Healing. Professionelle Begleitung ist in solchen Fällen dringend anzuraten.

  • Wie lange dauert ein Heilungsprozess?

Es gibt hierbei zwei Aspekte, die betrachtet werden können. Zum einen die Zeit der Durchführung eines einzelnen Prozesses und zum anderen der Heilungs-Prozess insgesamt, das heißt, der Zeitraum bis zum Eintreten einer deutlichen Lebensverbesserung.

Zum ersten Punkt: Die Heilung einer belastenden Emotion bedarf 15 bis 30 Minuten. Diese kurze Zeit ermöglicht Ihnen, einen gesamten Prozess einfach mal zwischendurch im Alltag durchzuführen.
Eine komplette "Direct-Healing-Sitzung" mit Gespräch und ggf. weiteren Prozessen dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden.

Zum zweiten Punkt: Eine deutliche Verbesserung bis hin zu einem vollständigen Auflösen einer akuten Belastung tritt sofort nach dem Prozess ein. So wirkt sich ein einzelner Prozess schon auf Ihr Leben aus. In der Anfangszeit empfehle ich, dass sich die Anwender mindestens zweimal täglich an den Direct-Healing-Prozess erinnern. Dadurch lösen sich die alten Verschaltungsmuster im Gehirn auf und werden durch neue lebensfördernde ersetzt. Auch bei den Körperzellen findet eine "Umprogrammierung" statt. 
Der Zeitraum für das Erinnern kann einen Tag bis zu maximal vier Wochen betragen. Bei jeder Erinnerung erfahren wir bewusst, was in Wahrheit zu uns gehört, zum Beispiel das Empfinden von Lebensfreude, Frieden, Liebe.

 

  • Wie zielgerichtet ist Direct Healing?

Sie doktern nicht an Symptomen, wie physisches oder psychisches Leid herum. Über die wahrnehmbaren Signale wie Emotionen, Gedanken, Handlungen und Signale Ihres Körpers kommen Sie sofort zum Punkt: dem Depot. Das Depot mit seinem Inhalt ist die Ursache und darf sich einfach nachhaltig transformieren, also in eine andere Gefühlsqualität verwandeln. Und das innerhalb von wenigen Minuten. Fertig.
 

  • Verschafft mir Direct Healing mehr Lebenszeit?

Auch wenn es am Anfang nicht den Anschein hat: Sie werden kostbare Lebenszeit gewinnen.

Wie viel Zeit verwenden wir, dass es uns gut geht? Und wie gut geht es uns dann wirklich? Wie oft lenken wir uns immer und immer wieder nur für eine bestimmte Zeit ab von Dingen, die uns belasten, zu deren Auflösung wir keine Lösung gefunden haben. Mit wie viel Aufwand müssen wir im nachhinein etwas wieder gut machen, was wir unkontrolliert zum Beispiel durch Wut, Hass oder Angst kaputt gemacht haben? Wie viel Zeit benötigen wir zusätzlich, um mit alten Lasten im Gepäck dennoch unsere Ziele zu erreichen? Welchen Aufwand treiben wir, danach zu suchen, was tief in uns verborgen ist? Wie viel Zeit kostet es, jenseits von dem zu leben, was wir in Wahrheit sind? Und wenn wir das alles einmal aufsummieren würden, wie viele Lebensjahre verschenken wir?

Was sind dagegen die 3 bis 15 Minuten für den erstmaligen Heilungsprozess eines Themas oder einer Emotion? Und als wie wertvoll werden Sie Ihre Erinnerungszeiten erfahren? Sie werden in den 2 bis 10 Minuten täglicher Erinnerung für jede Emotion jedes Mal in Berührung kommen mit den Gefühlen, die Ihrer wahren Essenz entspringen. Sie werden sie mehr und mehr stabilisieren. Diese bereichernden Gefühle werden schon innerhalb kurzer Zeit – max. 4 Wochen - ein Teil von Ihnen sein. 

Sie werden sich immer verbundener und geliebter fühlen und Sie werden auf so manche kosten- und zeitraubende Ersatzbefriedigung verzichten können.

 

  • Welche anderen Gewinne bringt mir Direct Healing?

Ich kann Ihnen nicht vollständig beschreiben, was Sie ganz nebenbei noch gewinnen. Hier sechs Beispiele:

  • Das Erlernen und Anwenden von Direct-Healing führt zu einer ganzheitlichen und sehr sensiblen Wahrnehmung Ihres Geist-Körper-Systems. Da Sie die Signale Ihres Systems sofort wahrnehmen, können Sie die dahinter liegenden Emotionen sofort einer Heilung zuführen. Ihre gesundheitliche Stabilität gewinnt enorm.
    Sie werden auch gesprochene Worte, Gedanken, Ihr und das Verhalten anderer aufmerksamer wahrnehmen.
  • Ihr Heilungsprozess führt zum Abbau der entsprechenden Belastung Ihres Umfeldes. Je bewusster Sie sich dessen werden, je größer und stabiler wird Ihr eigener Zugang zu Ihrem wahren Selbst, zu Ihrer Essenz. Diese Verbindung zur größten Heilquelle kann dann auch für die Anwendung anderer Heilmethoden genutzt werden.
  • Sie werden innerlich weiter. Unsere Depots engen unser Leben ein. Wir fahren, bildlich gesprochen, auf einem für uns unsichtbarem Gleis durch unser Leben, an deren Bau unsere Vorfahren in besonderer Weise mitgewirkt haben. Wir denken, dass wir die Freiheit haben, es zu verlassen. Das ist ein Irrtum. 
    Wir erfahren durch das Praktizieren von Direct Healing, dass wir kein Gleis mehr benötigen. Uns wird bewusst, dass wir nicht eine Lokomotive sind, sondern ein flottes Auto mit Allradantrieb und Geländeeigenschaften, ein Hubschrauber und ein Schnellboot gleichzeitig.
  • In Ihr Leben zieht mehr Freude, Leichtigkeit und Glückseligkeit ein.
  • Nahestehende Menschen, denen Sie ab und zu mal deren Depots leeren - auch das ist Teil von Direct Healing - , werden Ihnen freudiger begegnen. Erfahren Sie selbst, was für ein Nutzen das für Sie bringt.  

 

  • Kann ich die Heilung sofort erfahren?

Die Anwender oder die Begleiteten erleben so gut wie immer, dass ihre Depots samt Inhalt den Körper verlassen, sich transformieren und als ein Gefühl, was unserem wahren Sein entspringt, zurück kommt. Jedes Mal auf unterschiedliche Art und Weise. Die Körperpunkte, also die Speicherstellen, fühlen sich danach anders an: weicher, wesentlich weniger schmerzhaft bis hin, dass sie nicht mehr aufzufinden sind.

Erinnern Sie sich jetzt an entsprechende erlebte Situationen, dann werden Sie erfahren, wie sie sich jetzt anders anfühlen. Sie haben ihren belastenden Charakter verloren. Sie müssen sich jetzt nicht mehr vor einer Erinnerung an diese Geschehnisse innerlich schützen. Alleine dies führt schon zu mehr Lebensenergie. Gehen Sie gedanklich dann noch in die Zukunft, werden Sie dies sofort wahrnehmen.

Physische Schmerzen verschwinden häufig sofort, es sei denn, eine langanhaltende Zellbelastung hat schon zu zellulären krankhaften Veränderungen geführt.

Somit wird die Heilung sehr facettenreich erfahren. Sie prägt sich dadurch besser ein und ein Rückfall in altes Bewusstsein, das zu Ihrem Problem geführt hatte, ist sehr unwahrscheinlich.

  • Kann Direct Healing von jedem angewandt werden?

Direct Healing kann von fast jedem angewandt werden. Ist es vielleicht noch am Anfang scheinbar ungewohnt, wird es recht schnell sehr einfach und leicht werden. Es gehört natürlich auch Übung und Praxis dazu.

  • Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Hier gibt es keinerlei Einschränkungen. Bei jeglicher Belastung erzielen Sie mit Direct Healing eine Befreiung und somit eine Heilung. Es kann eine Emotion sein, sogar ein einzelner belastender Gedanke, natürlich auch sich ständig wiederholende Gedanken, ein einschränkender Glaubenssatz, ein Körpersignal. Alles führt Sie hin auf ein Depot, dass aufgelöst werden möchte. Das Körpersignal kann sich durch ein kleines Zucken zeigen, durch eine Hautreaktion, durch einen dauerhaften Schmerz oder durch eine bereits chronisch gewordene Erkrankung, die bereits die Zellen geschädigt hat. Die tief liegende, eigentliche Ursache können Sie mit Direct Healing einer Heilung zuführen. Danach haben die Zellen einfach mehr Chancen, sich zu regenerieren.

 

In den letzten Monaten beim Einsatz von Direct Healing in der Klinik hat sich besonders bewährt die Transformation...

von dem Bewusstsein und der Energie von Krebs und dem der Chemotherapien, sogar von dem Bewusstsein von Ärzte- / OP-Teams, von Belastungen in Räumen,  von belastenden Gedanken, der Chakren, von körperlichen Schmerzen. 

  • Kann Direct Healing mit anderen Methoden kombiniert werden?

Direct Healing unterstützt jegliche Therapie und kann mit anderen Methoden kombiniert werden. Wenn Sie andere Methoden einsetzen möchten, dann empfehle ich vorab mit Direct Healing zu schauen, ob es gegenüber der anstehenden Heilung Blockaden, einschränkende Glaubenssätze oder Schwüre gibt. Falls ja, dann sind Ihr Klient oder Sie spürbar freier für die Heilung durch Ihre Methode.

Während der Lernphase empfehle ich, sich erst einmal auf Direct Healing zu konzentrieren und auch die Möglichkeit zu nutzen, mehrere Einzelprozesse innerhalb einer Sitzung durchzuführen.

  • Kann Direct Healing auch bei anderen angewandt werden?

Ja. Wenn Sie fortgeschritten sind in der Anwendung, können Sie sogar andere telefonisch begleiten. Möchten Sie Direct Healing als Therapeut oder Coach einsetzen, dann empfehle ich Ihnen die Ausbildung zum Direct-Healing-Practitioner.

  • Wann und wo ist Direct Healing durchführbar?

Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass Sie Direct Healing fast überall und fast zu jeder Zeit anwenden können. Und wenn es erst einmal nur um eine momentane Erleichterung geht und nicht um einen vollständigen Transformations-Prozess. Den können Sie dann in Ruhe vielleicht am Abend nachholen. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie schon einige Übung haben.

In wichtigen Situationen, die Ihre ganze Aufmerksamkeit erfordern, zum Beispiel beim Autofahren, sollten Sie natürlich darauf verzichten. Auf dem nächsten Parkplatz wäre der Prozess dann schon möglich.

Ich saß zum Beispiel vor ein paar Wochen mit meiner Frau in einem Café. Es war plötzlich ein Thema da, dass ich „virtuell“ behandelt habe, das bedeutet, dass ich meine Hände nicht eingesetzt habe, um den Körperpunkt zu bestimmen. Auch das ist möglich. Oder stellen Sie sich vor, Sie begleiten Ihren Partner bei einem Einkaufsbummel. Eine starke belastende Emotion steigt plötzlich auf, Sie gehen einfach aus dem Fußgängerstrom heraus ein bisschen zur Seite, Sie drücken seinen Punkt und unterstützen ihn somit in den Transformation-Prozess zu kommen. Übung macht den Meister. Ich verspreche Ihnen, es lohnt sich auf diesem Gebiet ein Meister werden zu wollen. 

  • Wie einfach ist ein Erlernen von Direct Healing?

In nur zwei Tagen lernen Sie in einem Seminar mit sehr viel Praxis Direct Healing bei sich selber anzuwenden. Sie erfahren, wie einfach es ist durch gezielte Fragen zu der eigentlichen Ursache zu gelangen und sie dann sich transformieren zu lassen. Sie beginnen, sich Ihrem Leben bewusst zu werden.

 Sie erlernen ebenfalls eine sehr kraftvolle Meditation, von mir als Fünf-Finger-Meditation bezeichnet, die Sie bei Ihrer Heilung unterstützt. 

Natürlich ist es auch möglich, anhand dieses Buches die Methoden zu erlernen. Hier ist der Zeitaufwand natürlich ganz individuell. Empfehlen kann ich Ihnen zu Beginn, dass Sie zu zweit üben und sich somit Direct Healing erschließen.

Das größte Hindernis sind in der Regel wir selber, da wir es einfach innerlich nicht glauben, dass auf solche einfache Art und Weise Heilung geschehen kann. Manchmal benötigen dazu den Seminarleiter, der diese Heilung mit Teilnehmern vorführt. Öffnet sind auch die gemeinsamen Erfahrungen zusammen mit den anderen Teilnehmern. So wächst dann leichter Stück für Stück unser Glauben an das, was wir vorher für unmöglich hielten.

  • Ist ein spezielles Wissen fürs Praktizieren erforderlich?

Sie benötigen kein spezielles Wissen, um Direct Healing praktizieren zu können. Alles, was Sie hier im Buch erfahren, reicht aus, um erfolgreich zu starten.

Je mehr Depots von Ihnen transformiert sind, je mehr öffnet sich für Sie der Kanal zum universellen Wissensfeld, zur universellen Weisheit. Sie stellen dann eine Frage und schon ist die Antwort da. Sie können sie jederzeit anzapfen. Sie sprudelt unermesslich. 

Wäre viel Wissen erforderlich, wäre unser Verstand wieder aktiv. Er würde, ob wir das wollen oder nicht, Einfluss auf den Prozess nehmen wollen. Da wir jedoch nicht diejenigen sind, die heilen, würde der Erfolg automatisch zurückgehen bis zum Wert „Null“.

 

  • Wie nachhaltig ist Direct Healing?

Bei Anwendung dieser Methode erhalten Sie sofort Erleichterung. Für eine nachhaltige Heilung ist eine individuelle Erinnerungsphase hilfreich.

Alle Systeme möchten sich erhalten.  Wir sind daher in der Lage, das fehlende Depot in irgendeiner Weise zu kompensieren. Deshalb die Erinnerungsphase.

Generell gilt für alle Anwender:

Die Wirkung von Direct Healing ist  intensiv. Das Körper-Geist-Seele-System kann während eines Prozesses sehr gefordert werden. Dazu ist eine gewisse Grundstabilität erforderlich. Es kann gerade bei den ersten Heilungen sehr sinnvoll sein, immer nur einen Prozess durchzuführen, das Ergebnis zu stabilisieren und natürlich auch zu genießen und sich erst danach einer weiteren Depottransformation zuzuwenden.

Es kann gut sein, dass im Zuge der Heilungsprozesse Schutzmechanismen aufgelöst werden. Dadurch können Depots zum Vorschein kommen, die durch besonders schmerzhafte Situationen entstanden sind. Auch ist es möglich, dass sich in der nachfolgenden Zeit eine Erfahrung einstellt, die zunächst schmerzhaft sein kann und danach erst zu einer Heilung führt. Solche aus gutem Grund vorher verborgenen Depots können natürlich in der gleichen Weise zu einer Transformation geführt werden, wie beschrieben.

Meine langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass bei Selbstanwendung von Direct Healing wie bei vielen anderen Heilmethoden nur das geschieht, was im jeweiligen Moment passend und „richtig“ ist. Es sei denn, wir hören nicht auf unsere innere Stimme und möchten mit unserem Willen etwas erzwingen.

 

Hier finden Sie uns

Heilpraxis Wirth
Göhrener Weg 10
24226 Heikendorf

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 431 5572695+49 431 5572695

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Wirth

Anrufen

E-Mail